Geschichte und Mission


Die Idee für Bowlpros kam uns, als wir durch tropische Länder reisten, um die wildesten Ziele und Spots mit den besten natürlichen Bedingungen zum Surfen und Kitesurfen zu finden.


Die ersten Bowls entdeckten wir auf Zansibar, an den paradiesischen Küsten des Indischen Ozeans, wo Yanni Kitesurfen lehrte. Hier bot eine freundliche alte Dame am Strand Mittagessen an und trug Gemüse, Reis und tropische Früchte in einem großen Seilkorb. Als wir eines Tages aus dem Wasser stiegen, bemerkten wir, dass die Einheimischen Kokosnussschalen mit sich führten, die sie als Behälter für ihr Essen benutzten.


Wissen Sie, was Yanni getan hat? Wie ein echter Einheimischer kletterte er auf eine Palme, pflückte eine Kokosnuss, reinigte sie und voilà, unsere erste Bowl war zum Leben erwacht. Es ist kein Zufall, dass die erste Bowlpros-Kollektion aus Kokosnussschalen hergestellt wurde. Die Verbindung ist sehr romantisch.


Die Neugierde zu Schalen wächst ständig. Carlo, der sich schon immer für Lebensmittel, Natur und Nachhaltigkeit begeistert hat, taucht nun in eine Welt unglaublicher Geschmäcker und Farben ein. Er zeigt uns Smoothie-Bowls, Haferflocken-Bowls und verrückte Zutaten wie Körnerflocken, Cremes und tropischen Früchten.


Der technikbegeisterte Davide schließt sich dem Team an und treibt die beiden an, die Welt von den Bowls nach Europa zu bringen, damit jeder sie in vollem Umfang erkunden und erleben kann.


Dies ist die romantische Geschichte, aber das Abenteuer hat gerade erst begonnen!
Carlo, Yanni und Davide - Mitbegründer von Bowlpros.